Veranstaltungen für Griechenlandfreunde in der Region Stuttgart


Laden Sie hier unser aktuelles Halbjahresprogramm mit allen Einzelveranstaltungen und Kursen als PDF herunter.

 

Wer regelmässig über Veranstaltungen, Kurse, den Verein und Griechenland informiert werden möchte, kann unseren kostenlosen eMail-Newsletter abonnieren. Er erscheint monatlich und enthält auch Informationen über andere Veranstaltungen in der Region Stuttgart sowie Fernseh- und Buchtipps.

 


Veranstaltungen der DGG Böblingen/Sindelfingen

Sofern nicht anders vermerkt, finden die Veranstaltungen der DGG BB/Sifi im vba-Raum der VHS Böblingen,

Schafgasse 14 in 71032 Böblingen statt.

 


Samstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr

Stille Tage auf den griechischen Inseln - Amorgos, Astipalea, Ios, Sikinos und Folegandros.

Eine Audiovision mit Konrad und Margarete Langer

Konrad und Margarete Langer reisen mit den Zuschauern zu den fünf Inseln Amorgos, Astipalea, Ios, Sikinos und Folegandros. In der Regel sind diese Inseln nur mit dem Schiff oder mit einem Propellerflugzeug zu erreichen und stöhnen noch nicht unter dem Ansturm des Massentourismus'. Die romantischen Orte, oft um ein venezianisches Kastell gruppiert, versprechen ein Inselerlebnis mit natürlichem Charme.

Mit atmosphärischen Bildern und Videos zeigen Langers den Charakter der Inseln, immer aus ihrem eigenen Erlebnishintergrund heraus.

Ort: vba-Raum, Schafgasse 14, Böblingen

Eintritt € 6,-, für Vereinsmitglieder frei

Zum Plakat hier


Samstag, 19. November, 19.30 Uhr

Hundert Jahre "Kleinasiatische Katastrophe". Vortrag von Loukas Lymperopoulos

Von 1919 bis 1922 fand auf dem Boden der Türkei ein Krieg zwischen Athen und Ankara statt. Er endete mit einer Niederlage des griechischen Heeres. Nach dem Ende des Krieges vereinbarten beide Regierungen einen Zwangsbevölkerungsaustausch, Griechen gegen Türken. Das Kriterium war die Religionszugehörigkeit. Bis zu 1,5 Mill. Griechen und 500 000 Türken waren davon betroffen.

Die Hintergründe des Krieges, sein Verlauf, die Vereinbarung (Vertrag von Lausanne) und das Schicksal der zwangsumgesiedelten Griechen werden in diesem Vortrag erläutert.

Ort: vba-Raum, Schafgasse 14, Böblingen

Eintritt € 6,-, für Vereinsmitglieder frei


Diese Veranstaltung wird von uns unterstützt:

Dienstag, 1. November, 17 Uhr
Nur diese eine Schwalbe … Musik von Mikis Theodorakis mit Shuriaki aus Dresden im Theaterhaus Stuttgart, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart
Mit Ulrike Quast, Geige und Gesang, Dimitrios Bougas, Bouzouki, Gitarre und Gesang und Dmitrij Kolosov, Bajan und Gitarre
Walter Sittler liest Passagen aus „Wir waren Menschen zweiter Klasse“
Moderation: Anna Koktsidou

Am 2. September 2021 starb der griechische Komponist und Widerstandskämpfer gegen die griechische Militärdiktatur Mikis Theodorakis. Er wurde durch sein musikalisches und politisches Engagement zum Idol und zum Volkshelden für die Menschen in Griechenland und auf der ganzen Welt. Seine Lieder berühren die Seele, sie machen nachdenklich und hallen nach, auch nachdem sie längst verklungen sind. Es sind Lieder über Krieg und Frieden, Trauer und Hoffnung, Liebe und Leid und über die Sehnsucht nach einem freien und menschenwürdigen Leben.
Das Konzert ist dieser großen Musiklegende und der griechischen Kultur gewidmet.
Zum Ensemble der aus Dresden stammenden Band „Shuriaki“ gehören: Ulrike Quast, die mit kraftvoller, emotional berührender Stimme singt und mit vitalem Puls die Geige streicht, der virtuose Bouzoukispieler, Gitarrist und Sänger Dimitrios Bougas und last but not least Dmitrij Kolosov, der mit dynamisch-ausdrucksstarkem und beseeltem Spiel Bajan und Gitarre erklingen lässt.

Walter Sittler liest Passagen aus „Wir waren Menschen zweiter Klasse“ - Die Geschichte der 1.040 im Sommer 1944 von Athen nach Deutschland deportierten Griechen, aufgeschrieben von Iason Chandrinos und Volker Mall.

 

Im Rahmen der Initiative der „30 Tage im November" der AnStifter.

Mehr Info hier https://30tageimnovember.de/event/nur-diese-eine-schwalbe

Tickets € 25,- unter 0711 4020721-23.


Samstag, 3. Dezember, 14 bis 18 Uhr

Tanzworkshop Griechische Tänze mit Babis Almpantis

 

Samstag, 3. Dezember, ab 19.30 Uhr

Abendprogramm, entweder etwas Musikalisches oder ein Film


 

Die nächste Vorstandssitzung findet am Freitag, 7. Oktober 2022, um 18 Uhr in der VHS, Raum 101 statt.


Was Andere veranstalten

Alle Termine, Veranstalter und Veranstaltungsorte ohne Gewähr.

Die DGG BB/Sifi ist nicht Veranstalter und kann keine weitere Auskunft geben.


Samstag, 1. Oktober, 20 Uhr

"Mikis Theodorakis Orchestra - Von Z bis Zorbas" im Mozart-Saal des Kultur- und Kongresszentrums Liederhalle, Berliner Platz 1-3, 70174 Stuttgart

Das Mikis Theodorakis Orchestra feiert das Vermächtnis eines der größten griechischen Komponisten und führt Lieder und Kompositionen aus seiner über 70-jährigen Karriere auf.

Der Stil von Mikis Theodorakis ist absolut unverkennbar und bewegt sich zwischen traditionellen griechischen Stilen, klassischer Komposition und zeitgenössischer Musik – alles Bezeichnungen, die zu restriktiv sind, um seinen Sound einzufangen. Indem er griechische Poesie und Volksinstrumente wie die Bouzouki in seinen Kompositionen verwendete, hinterließ er einen starken und bleibenden Eindruck in der Kultur des 20. Jahrhunderts. Auf der ganzen Welt belebte und inspirierte Theodorakis Millionen von Fans sowohl mit seiner Musik als auch mit seinem politischen Aktivismus – mit seiner festen Haltung, die ihm Aufenthalte im Gefängnis und im Exil einbrachte. Besonders bekannt durch seine Filmmusik „Zorba the Greek“, hinterlässt Theodorakis ein Gesamtwerk mit Kammermusiken, Opern, Sinfonien und fast 1.000 Liedern. Das Mikis Theodorakis Orchestra leitet seine Tochter Margarita und wurde im Mai 1997 von seinen Musikern und Freunden gegründet.

Veranstalter: Greece on tour

 

Donnerstag, 20. Oktober, 20 Uhr

Michalis Hatzigiannis - Back-Tour 2022 in der Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal

Michalis Hatzigiannis is back! Der Superstar ist nach einer langjährigen Pause wieder zurück. Endlich geht die Nummer Eins der griechischen Popszene wieder auf Europatournee. Durch zahlreiche Hits und Platin-Alben avancierte Michalis Hatzigiannis im Eiltempo zum angesagtesten Sänger und Songschreiber seines Landes. Ob mit energiegeladenem Rock, funkigen Grooves oder seinen zärtlichen, manchmal traurigen Heartbreaker-Balladen – der schönste gemeinsame Nenner seiner Songs ist das Berührende, das Persönliche, das einem fast den Atem raubt.

Veranstalter: Greece on tour

 

 

Alle Termine ohne Gewähr!

Wer Veranstaltungen für diese Übersicht (ausschließlich Region Stuttgart) und den DGG-Newsletter melden möchte:

per eMail an Katharina Roller.

 



aktualisiert 08/2022